3D Drucken für Holzprofis

Überblick

Im Rahmen des Umsetzungsprojektes wurden die Grundlagen des FDM 3D Druck erklärt und Beispiele für den Einsatz in holzbearbeitenden Betrieben gezeigt. Die Teilnehmenden erhielten die Möglichkeit die Herstellung von Holz 3D Druck Filament zu sehen, sich mit dem Umgang mit 3D Druckern vertraut zu machen und eigene 3D Druck- Projekte umzusetzen. 

 

Die Teilnehmer haben die verschiedenen Möglichkeiten, die der 3D Druck für Ihre Arbeit bietet, kennengelernt. Einfache Teile oder Aufgaben wurden gemeinsam mit den Teilnehmenden mit einem 3D Drucker umgesetzt und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Fertigungstechnologien wurden diskutiert. 

 

Die geringe Teilnehmerzahl ermöglichte eine eingehende persönliche Beratung und Schulung der Teilnehmenden. Die Unternehmen konnten ihre eigenen Fragen und Interessen einbringen und gemeinsam mit den Experten Lösungen erarbeiten. 

 

 

Die Veranstaltung fand im Rahmen des European Digital Innovation Hub Programms statt und wurde von der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft sowie der FFG gefördert.