KMUs in der Energiewende – Energiegemeinschaften als Chance

Überblick

Im Rahmen des Umsetzungsprojekts „KMUs in der Energiewende – Energiegemeinschaften als Chance“ gaben zwei Experten, spezialisiert auf erneuerbare Energiegemeinschaften, Einblicke in die Implementierung. Teilnehmende aus den Sektoren Landwirtschaft, Gemüseanbau und Nahwärmeversorgung diskutierten zentrale Herausforderungen wie zeitliche Umsetzung, Finanzierung erneuerbarer Energieprojekte, Volatilität der Energiepreise, regulatorische Vorgaben für Photovoltaik im Freiland und komplexe Aspekte der lokalen Energieverteilung. Die interaktive Veranstaltung ermöglichte einen tiefgreifenden Austausch und im Coaching identifizierte Herausforderungen lieferten wertvolle Einblicke in die spezifischen Anforderungen von KMUs im Bereich Energiegemeinschaften.

Das Programm wurde im Rahmen der Digital Innovation Hubs in Österreich abgehalten und ist von der FFG gefördert.