Oktober 2023 bis Jänner 2024 –
Holztrocknung mit Solarenergie und intelligenter Steuerung

©Wood K plus

Überblick

Zusammenfassung:

Damit Holz für den Innen- oder Außenbereich verwendet werden kann, muss frisches Holz getrocknet werden. Im Laufe der Jahrhunderte wurden die Technologien zur Holztrocknung immer gefinkelter und effizienter. So werden heutzutage diverse Methoden von der Freilufttrocknung bis hin zu vollautomatisierten Trocknungskammern eingesetzt.

In diesem Umsetzungsprojekt wurde der Aufbau einer einfachen solar beheizten Trockenkammer wurde nach frei verfügbaren Plänen durchgeführt, außerdem wurde dazu eine smarte Steuerung für die Regelung und Überwachung der Trocknung von den Experten der Wood K plus entwickelt.

Die Trocknung von Schnittholz mit Sonnenergie in Trockenkammern („solarkiln“) die ähnlich wie bei einem Glashaus die Wärmeenergie der Sonne aufnehmen ist vor allem für kleinere Unternehmen eine interessante Möglichkeit einfach und Energieeffizient selbst Holz zu trocknen.

Die Teilnehmenden erhielten einen Einblick in die Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Holztrocknung in der Versuchstrockenkammer von Wood K plus. Die Teilnehmenden sollen nach Beendigung der Theorie und Hands-on Kurses in der Lage sein die wichtigsten Grundlagen der Holztrocknung zu benennen und Verständnis für den Prozess haben.

Das Programm wurde im Rahmen der Digital Innovation Hubs in Österreich abgehalten und ist von der FFG gefördert.

©Wood K plus©Wood K plus©Wood K plus©Wood K plus©Wood K plus©Wood K plus
Previous slide
Next slide