Wald von Morgen – Klimafitter Wald

Überblick

Nach einer einstündigen Vortragsreihe zum Thema „Wald von Morgen – Klimagerechte Waldwirtschaft“ können die Teilnehmer auf ein informatives Event zurückblicken. Die Veranstaltung brachte Experten aus verschiedenen Bereichen zusammen, die ihre Einblicke und Innovationen präsentierten. 

 

Dr. Silvio Schüler vom Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) eröffnete die Reihe mit einem Vortrag über die Forschungsschwerpunkte des BFW im Bereich zukünftiger Entwicklungen. Er betonte die Notwendigkeit, den Wald als dynamisches Ökosystem zu verstehen und anzupassen, um den Herausforderungen des Klimawandels und anderer Umweltveränderungen zu begegnen. 

 

Jonas-Dario Troles von der Universität Bamberg präsentierte eine Studie zur KI-gestützten Luftbildauswertung nach Drohnenbeflug von Baumkronen. Sein Vortrag zeigte auf, wie Technologien wie künstliche Intelligenz Informationen über den Zustand von Wäldern sammeln und analysieren können. 

 

Matthias Hayek vom Fraunhofer-Institut sprach über die smarte Holzlogistik. Sein Vortrag konzentrierte sich darauf, wie eine verbesserte Zusammenarbeit und Vernetzung in der Holzlogistik zu einer nachhaltigeren Nutzung von Ressourcen beitragen kann. 

 

Die Veranstaltung fand im Rahmen des European Digital Innovation Hub Programms statt und wurde von der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft sowie der FFG gefördert.