14.April 2022 –
Weiterbildung:
Smart Farming im Ackerbau – 2.Termin

Überblick und Unterlagen

Zusammenfassung:

In diesem 2.Teil der Weiterbildung zu Smart Farming im Ackerbau erfolgte in vorm eines Vortrags gefolgt von einem Feldbesuch. Bei diesem Termin wurde insbesondere auf Satellitendaten fokussiert. Als Anwendungsbeispiele wurde dabei auf die teilflächenspezifische Düngung eingegangen, wobei hier einerseits die pflanzenbauliche Strategie sowie auch Umsetzungskonzepte thematisiert wurden  sowie auf die Möglichkeiten im Bereich der Maisaussaat.

Der 3. und letzte Termin findet am 9.Juni 2022 in Wieselburg statt. Anmelden können Sie sich  hier.


Zurück zu den Ergebnissen von Tag 1